Laufreisen für Sportbegeisterte

Laufreisen für SportbegeisterteDer Sommer ist da und die meisten Menschen freuen sich auf die schönsten Wochen des Jahres. Das gilt natürlich auch für alle Lauffreunde. Dabei haben diese gegenüber anderen Sportlern einen echten Vorteil. Denn Jogger können ihrer Leidenschaft überall nachgehen. Einfach Laufschuhe und Trainingssachen einpacken und schon kann es losgehen.

Immer mehr Läufer entscheiden sich jedoch gezielt zum Buchen einer speziellen Laufreise. Diese wird dann zum Beispiel als Vorbereitung auf den New York Marathon genutzt oder es wird ein Lauftreff an der portugiesischen Algarve gebucht. Auf diese Weise lässt dich die Reiselust perfekt mit dem Hobby verbinden. Die Teilnehmer bleiben auch während des Urlaubs im Training und lernen während des Laufens die Umgebung kennen. Wichtig ist dabei jedoch in jedem Fall die richtige Ausrüstung. Deshalb lohnt es sich vor der Abreise im Onlineshop von beispielsweise Bruegelmann.de nach den neuesten Laufschuhen zu schauen.

Großes Angebot an verschiedenen Laufreisen

Die Veranstalter haben auf die gestiegene Nachfrage mittlerweile alle reagiert und bieten ihren Kunden nun eine breite Palette an Laufreisen an. Dabei gibt es für jede Zielgruppe die passenden Angebote. Anfänger können beispielsweise in Lauftreffs die Grundlagen des richtigen Laufens erlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen. Profis hingegen nutzen Laufreisen zumeist um sich gezielt auf ein spezielles Event, wie beispielsweise einen Marathon, vorzubereiten. Dabei bleibt zwischen den Trainingseinheiten aber trotz allem ausreichend Zeit, um Land und Leute kennenzulernen.

Training und Rahmenprogramm

In den meisten Fällen umfassen Laufreisen ein Paket aus Übernachtung, Verpflegung und die Beratung durch einen fachkundigen Trainer. Gelaufen wird dabei in Gruppen, die nach den jeweiligen Leistungsvermögen aufgestellt werden. Je nach Destination ist auch die Anreise oder eine genaue Leistungsdiagnostik im Reisepaket inbegriffen. Während Laufreisen zumeist ein paar Tage dauern, beträgt der Reisezeitraum für Laufreisen in der Regel ein oder zwei Wochen. Das Training ist dabei stets auf die Vorbereitung für einen Marathon ausgelegt, kann jedoch auch für kürzere Strecken genutzt werden. Zumeist wird zweimal täglich trainiert, wobei die Hotels fast immer aber auch andere Sportarten, wie Tennis oder Schwimmen, als Ausgleich anbieten.

 

Bitcoin.de-Preis