Mit diesem Equipment sind Sie für die Safari in Afrika gerüstet

Für eine Safari muss anders gepackt werden als für einen Urlaub im Hotel. Schließlich verbringt man einige Nächte im Zelt und kann auch keinen Koffer nutzen. Ein Seesack als Hauptgepäck und ein Rucksack als Tagesgepäck sind besser geeignet, um die wichtigsten Utensilien zu verstauen.

Hier eine Liste mit sinnvoller Grundausstattung:

  • Leichte und warme Pullover, Bequeme Hosen, kurz und lang, Trainingsanzug, Shirts,
  • Badekleidung, Kopfbedeckung ( leichter Hut, Kopftuch), Badeschuhe, Sandalen, feste Turnschuhe oder leichte Wanderschuhe, Ausreichend Unterwäsche und Socken

Bei der Kleidung sollte vor allem auf Bequemlichkeit geachtet werden. Außerdem müssen die Shirts und Hosen strapazierfähig sein. Hier erhalten Sie das passende Equipment für die Safari online.

Bitcoin.de-Preis

Fotoausrüstung, Reiseapotheke & Sonnenschutz

Eine Fotoausrüstung mit Ersatzakku und zusätzlicher Speicherkarte gehört sicherlich für viele zur Grundausrüstung für eine Safari, doch auch der Reiseapotheke sollte man große Aufmerksamkeit schenken. Neben Pflaster und Medikamenten gegen Verdauungsprobleme sollte darin auch ein Abwehrmittel gegen Insekten vorhanden sein und ein Wundverband darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. Eine Sonnenschutzcreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor schützt vor Sonnenbrand und zusätzlich sollte ein Notfallmedikament gegen Malaria eingepackt werden. Hier kommt es darauf an, welches Gebiet bereist werden soll, denn in Afrika gibt es verschiedene Resistenzen. Der Hausarzt kann hier sicher eine Empfehlung aussprechen.

Taschenlampe, Trinkflasche & Reisewecker

Eine Taschenlampe oder eine LED-Stirnlampe kann auf Safari sehr sinnvoll sein und auch eine eigene Trinkflasche ist wichtig. Mit einem Reisewecker verpasst man die Zeit des Aufbruchs nicht, wenn am Abend vorher rund um das Lagerfeuer ein wenig gefeiert wurde und mit Kugelschreiber und Block ausgestattet hat man die Möglichkeit, seine Gedanken und Ideen festzuhalten. Oft wird daraus später ein ganz besonderer Reisebericht, der online bei anderen das Interesse an einem Trip in die unberührte Natur weckt.